Sven Dietrich
Hauptmarkt 1
08056 Zwickau
Telefon: 0375 83-1837
Telefax: 0375 83-1818http://saechsisch-bayerisches-staedtenetz.de

2. Etappe: Hof - Plauen

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

"Durch das bayerische und sächsische Vogtland"

Radtour Etappe 2 – Route: Hof - Plauen

Nach dem Start in Hof, das umgeben ist vom Frankenwald, dem Fichtelgebirge und dem Thüringer Wald überquert die Route mit einer Länge von ca. 41 km die ehemalige innerdeutsche Grenze. Zwischen den Orten Gassenreuth und Gattendorf überquert der Radwanderer den früheren, ca. 200 m breiten "Todesstreifen", der den Osten vom Westen Deutschlands trennte. Vereinzelt zeugen noch alte Wachtürme von der Vergangenheit. Im Dorf Mödlareuth, früher wegen der durch den Ort führenden Grenze "Little Berlin" genannt, kann man im Deutsch-Deutsches Museum die Geschichte der Teilung und Grenze besichtigen. Vor Plauen erreicht die Route das Tal der Weißen Elster und folgt auf einigen Kilometern dem Elster-Radweg bis hinein in die Stadt Plauen.

Zwischen dem Oberen Bahnhof in Plauen und Hof gibt es eine sehr gute Bahnverbindung mit der Mitteldeutschen Regiobahn.

Höhenprofil der Strecke Hof nach Plauen

Höchster Punkt der Strecke: 700 m
Maximale Steigung: 5,5 %
Höhenmeter in Richtung Plauen: 650 m
Höhenmeter in Richtung Hof: 790 m

Quelle: http://saechsisch-bayerisches-staedtenetz.de/2._Etappe%3A_Hof_-_Plauen